Meine Leistungen und Preise

LEISTUNGEN

- was ich für Ihr Pferd tun kann -

 

Jede physiotherapeutische Behandlung wird nach umfangreicher Erstanamnese individuell auf Ihr Pferd und seine Symptomatik abgestimmt. Hierbei wird das Pferd immer ganzheitlich betrachtet. Berücksichtigt werden nicht nur die sichtbaren Symptome, sondern auch die Haltung, Reitweise, Fütterung, Vorerkrankungen, Allergien usw...

 

Ich arbeite überwiegend mit gezielter manueller Therapie -

Massage, Dehnung, Mobilisierung, sowie faszialer und craniosakraler Osteopathie.

Begleitend dazu können Wärme- und Kältebehandlungen, kinesiologisches Physiotape, Akupunktur und Akupressur sowie Blutegel zum Einsatz kommen.

 

Insbesondere die begleitende Akupunktur im Rahmen der physiotherapeutischen Behandlung kann den Heilungsprozess auf beeindruckende Weise verstärken und auch gezielt z. B. für Patienten mit Atemwegsproblemen, Magenbeschwerden usw. angewandt werden.

 

Auch in der Rehaphase, bei geschwächtem Immunsystem (z. B. nach einer überstandenen Infektionskrankheit) und zahlreichen weiteren Beschwerden kann mit Akupunktur sinnvoll unterstützt werden. 

Weiterhin biete ich auch die begleitende Behandlung mit LifeWave-Patches an.

 

Je nach Bedarf umfasst die Untersuchung auch eine Beurteilung zur Passform von Sattel und Zaumzeug sowie eine Kontrolle der Zähne.

 

Was mir wichtig ist: Auch nach der Behandlung stehe ich Ihnen natürlich gerne für weitere Informationen zur Verfügung. Ich freue mich, wenn Sie mir in der Zeit nach unserem Termin hin und wieder eine Rückmeldung geben, wie es Ihrem Pferd geht - und wenn Sie unsicher sind oder im Nachhinein noch Fragen haben, dann zögern Sie nicht, mich zu kontaktieren :)

Schon seit Beginn meiner Tätigkeit ist es mir wichtig, entsprechende Netzwerke aufzubauen nach dem Motto "Miteinander statt gegeneinander". Ich arbeite seit langer Zeit mit verschiedenen weiteren Experten rund ums Pferd zusammen (Sattler, Trainer, Hufbearbeiter, Pferdedentalpraktiker, Heilpraktiker, Tierärzte, spezialisierte Kollegen usw...), mit denen - sofern vom Pferdebesitzer gewünscht - ein reger Austausch stattfindet, um für das jeweilige Pferd die optimale Rundumversorgung zu gewährleisten. Natürlich sind auch Kombi-Termine z. B. mit Tierarzt, Sattler oder Heilpraktiker möglich.

In jedem Fall liegt es mir am Herzen, Ihnen nicht nur eine qualifizierte Einschätzung zu geben (z. B. der Sattel passt aus diesen oder jenen Gründen nicht...), sondern Ihnen auch gleich einen ebenso qualifizierten Fachmann für das entsprechende Thema empfehlen zu können.

Einige der Spezialisten, mit denen ich zusammen arbeite, finden Sie unter der Rubrik "Links"

 

 

PREISE 

gültig ab 01.05.2019, inkl. der derzeit gültigen Mehrwertsteuer

CHECK UP / Untersuchung mit Ganganalyse an der Hand, Mobilisierung, Diagnose und Behandlung, inkl. Bewegungsanalyse an der Longe oder unter dem Reiter und Beurteilung der Passform von Sattel und Zaumzeug (Dauer ca. 1,5 Stunden),
inklusive Akupunktur/Akupressur:                                            115,-- €
Folgebehandlung innerhalb von 4 Wochen (inkl. Akupunktur/Akupressur)                        105,-- €

                                                    

- inkl. individuellen Anregungen, wie Sie Ihr Pferd im Training, in der Haltung, Fütterung und mit einfachen Handgriffen selbst zusätzlich unterstützen können - 

  

begleitende Behandlungen im Rahmen einer Physiotheapie mit

Physio-Tape nach Heinbokel, je nach Materialaufwand:

                                                                                          + 15,-- bis 25,-- €

 

Akupunktur allein als Folgebehandlung (ohne Physiotherapie):                                                                     60,-- bis 70,-- € zzgl. Fahrtkosten ab NSU

 

Sattelkontrolle allein, ohne Physiotherapie mit Beurteilung unterm Reiter                                  39,-- € zzgl Fahrtkosten ab NSU

 

Blutegelbehandlung (OHNE EGEL - Egel müssen vom Kunden selbst besorgt werden, alle Infos dazu gebe ich gerne im Vorfeld an Sie) inkl. erste Wundabdeckung      75,-- € zzgl Fahrtkosten ab NSU

 

Applikation von LifeWave-Patches im Rahmen einer Behandlung    3,-- € je Pflaster (=Selbstkostenpreis)

 

Bewegungstherapie (z. B. mit blau-gelben Gassen) / Gymnastizierung an der Hand / Rehatherapie  (ca. 30 Min.)    30,-- €

- gerne auch als Kurs für mehrere Teilnehmer nach Absprache 

bei Ihnen im Stall - zzgl Fahrtkosten ab NSU

 

Geschenkgutscheine erhältlich, entweder als Behandlungsgutschein oder ausgestellt auf einen von Ihnen gewünschten Betrag

 

Theorie-Kurse bei Ihnen am Stall zu individuell vereinbarten Themen (auch als Vortragsveranstaltung) wie Gesunderhaltung des Pferdes, Training unter Berücksichtigung verschiedener Umstände wie Arthrose oder sinnvolles Training des alten / jungen Pferdes, Bodenarbeit mit Praxis, Haltung-Fütterung-Ausrüstung, Sattelpassform ... gerne nach Ihren Wünschen auf Absprache.

 

Hinweis: Ich bitte um Sofortzahlung in bar nach Abschluss der Behandlung. Meine Preise sind so kalkuliert, dass Kosten für ständige Kontrolle von Zahlungseingängen, Mahnungen usw. nicht eingerechnet wurden. Selbstverständlich erhalten Sie eine quittierte Rechnung.

 

Spezielle, vergünstigte Tarife für Reitschulen / Reitvereine: Bitte sprechen Sie mich an, wenn Sie physiotherapeutische Betreuung für Ihre Schulpferde wünschen. Ich biete dafür Sondertarife an.

 

 

Gerne empfehle ich Ihnen auch Hufpfleger, Tierärzte, Zahnärzte (nach IGFP), Sattler und Trainer, die Ihr Pferd individuell und auf Wunsch in weiterer Absprache mit mir betreuen. Ebenso nehme ich, wenn Sie dies wünschen, Kontakt zu Ihrem Tierarzt, Trainer, Hufbearbeiter usw. auf, um mich über eine weitere Vorgehensweise abzustimmen. So können wir gemeinsam das Beste für Ihr Tier erreichen.

                                           ****************

Manuelle Therapie - Craniosakrale Osteopathie - Fasziale Osteopathie - Blutegelbehandlung - Physiotape - Akupunktur - Akupressur - LifeWave - Sattelpassform-Kontrolle - Zahnkontrolle - Beratung zu Fütterung und Training ...

… nach ganzheitlicher Beurteilung unter Berücksichtigung der individuellen Umstände wie Fütterung, Haltung, Arbeitsweise, Vorgeschichte / Vorerkrankungen usw... 

 


 

Anfahrtskosten innerhalb von 15 km um Neckarsulm inklusive. 

Ab 15 km je zusätzlich gefahrenem km 0,40€.

Für "Kurztermine" wie alleinige Sattelüberprüfung, kurze Nachbehandlung mit Physiotape, Akupunktur oder allgemeine Nachkontrolle fallen Fahrtkosten ab dem ersten km ab Neckarsulm an.

 

Bei mehreren Behandlungen in einem Stall teilen sich die Fahrtkosten natürlich entsprechend auf :) . Bei Sammelterminen, an denen ich mehrere Pferde in einem Stall behandle, komme ich Ihnen (ab 3 Pferden) gerne mit einem Nachlass in Form von Reduzierung der Anfahrtskosten entgegen :)